Tipp für eine Rundwanderung: Begehbar ab Ende Mai - Anfang Juni, je nach Schneelage
 
 
Ausgangspunkt ist die Talstation der Gerlossteinseilbahn in Hainzenberg. Erste Bergfahrt 9 Uhr. Von der Bergstation auf 1700 m geht es fast eben bis zur "Kotahornalm" und dann weiter über einen schön angelegten Wanderweg mit herrlichem Ausblick auf das

Zillertal zur "Karlalm". Nur ca. 20 min später befinden Sie sich bereits auf der "Labergalm". Hier stoßen Sie auf eine Forststraße der Sie über 5 Spitzkehren talabwärts folgen. Unmittelbar nach der fünften Kehre geht geht es links auf einen schmalen Wanderweg der durch einen Bergwald in Richtung Kolmhaus führt. ( ist natürlich auch beschildert ) Wenn Sie aus dem Wald herauskommen sind es noch ca. 1 km und 150 Höhenmeter bis zur Hütte. 



Gehzeit von der Bergstation der Gerlossteinseilbahn bis zum Kolmhaus ca. 3 Stunden.